Installationen und Skulpturen

Als Grundlage des Entwicklungsprozesses für die Installationen werden Fotomehrfachbelichtungen, Zeichnungen oder Druckfolgen (z.B. Radierung) künstlerisch weiter bearbeitet und ins Dreidimensionale übertragen. 

Die Installationen beziehen sich durch die Größe, Beleuchtung und in der räumlich-plastische Gesamtwirkung auf den jeweiligen Ausstellungsort. Sie werden aus zum Teil aus Plexiglas, Stoff und Glas sowie aus Holz zusammengestellt (siehe Angaben an Abbildungen, alle Fotos, wenn dich anders angegeben, von A.Grote).


O.T. (Labyrinth der Freiheit), 2017

VSG-Glas bearbeitet, Buchenholz, Gewindeschrauben, ca. 180 x 180 x 200 cm

Vorplatz am Ernst-Ludwig-Kirchner-Museum, Promenade 82, Davos, 13. Bildhauersymposium 2017


******

O.T. (change), Installation im Schlossgarten, 3.6.2017 bis 24.9.2017

Glashaus, Fotos auf Folie und Glas, Glas bearbeitet, Kühlgerät, weiße Folie, ca. 200 x 195 x 300 cm


 

begehbare Installation im Schlosspark Lübben, aquamediale 2017

Fotos von framerate MEDIA


***


                            

O.T. (Tools, Sequenzen, 1291, 3 min), 2016 (Größe ca. 80 x 80 x 170 cm)

Betonfundament, Eichenholz, VSG Sicherheitsglas bearbeitet, Schrauben

dauerhafte Installation im Innenhof der Kulturkirche in Luckau

Realisierung im Rahmen der Wettbewerbsausstellung Spektrale 7, Kreis Dahme-Spreewald, 2016

http://www.spektrale-dahme-spreewald.de/



***

     

"O.T. (Wasser/Bad Schlema, 15.4.2015, 1 min)", 2015  (Größe: 190 x 100 x 80 cm)

Eisenbahnschwellen, Betonfundament, Glasscheiben, Schrauben

Installation im Kurpark Bad Schlema bis 04/2017; jetzt: Besitz der Volksbank Chemnitz

http://www.kunstparcours-bad-schlema.de/aktuelles/v/a/teilnehmende-kuenstler-am-3-internationalen-kunstparcours-bad-schlema/9/


***

                                 

O.T. (Tirol), 2016

Plexiglasscheiben bearbeitet, Acrylfarbe, Fotokopie, Schrauben, Kleber, 60 x 60 cm x 20 cm


***

"O.T. (Paris/Orte)", 1998/2000, (Größe: 300 x 420 x 150 cm)

Stoff, Hängekonstruktion, Autolack, Kleber

Kunstverein Deggendorf (Stadtmuseum)

***


"O.T. (Kreuzung/Berlin, 1 min, 12.8.1999, 10.29 Uhr)"

Stahlgerüst, Stoff, Kleber, Nylonfäden, Acryl

Größe: 650 x 450 x 200 cm, Installation in Galerie peripherie, Tübingen

***


"O.T. (Schneeberge/Orte) ",  Wandobjekt, 2000

Acrylplatten, Radierfarbe, Stahlstäbe, Kleber, Installation Galerie perepherique, Tübingen

***


"O.T. (Baum I)", 1993/1998 (Größe 450 x 280 x 30 cm)

Lindenblätter, Kleister, Hängekonstruktion, Nylonfäden

***


"OT (Platz/Pitigliano)", 1997, (60 x 60 x 20 cm)

Stoff, Metallstäbe, Pigmente, Sand, Kleister

***


"O.T. (Wechselnde Dekorationen)" III, 1995/2000

Stoff, Kleber, Hängekonstruktion, Autolack, Nylonfäden, Tuch; Größe: 350 cm x 500 cm x 150 cm

Kunstverein Deggendorf (Stadtmuseum) 

***


         

O.T. (Vergehendes I), 2015, (Größe: 37 x 80 x 30 cm)

Glas bearbeitet, Betonfundament, Nägel, Holz


Andrea Grote
weitere Infos unter:
www.andreagrote.de
info@andreagrote.de